Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Elternseminar „Hilfe mein Kind pubertiert“ in Pfaffenhofen und Manching

Pubertät

Der Fachbereich Elternbildung des Sachgebiets Familie, Jugend, Bildung des Landratsamts Pfaffenhofen bietet das Elternseminar „Hilfe mein Kind pubertiert“ an. Los geht es Mitte September an zwei Standorten im Landkreis - in Pfaffenhofen und Manching.

„Die Pubertät ist die Zeit, sich selbst zu entdecken, zu experimentieren und zu lernen, eigene Wege zu gehen“, so Erziehungsexpertin Eva Schröder. Für die meisten Mädchen und Jungen gleiche das Leben dann einer Baustelle: Veränderungen im Körper, Durcheinander im Gehirn, Gefühlschaos durch die erste Liebe… Eva Schröder: „Die Beziehung zu den Eltern verändert sich, Widerstände und Konflikte häufen sich. Gerade in dieser Zeit ist elterliches Engagement und Rückhalt wichtiger denn je, für viele jedoch auch schwieriger denn je.“

Unterstützung und Tipps zur Bewältigung dieser schwierigen Phase bietet die Seminarreihe „Hilfe mein Kind pubertiert“, die sieben Abendtermine umfasst. In Gesprächen werden die Eltern ermutigt, mit ihren Kindern über Probleme zu reden und sie erfahren, wie man ein derartiges Gespräch sinnvoll gestalten kann.

Die Seminare finden jeweils am Abend für zwei Stunden statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Das Seminar wird von zwei ausgebildeten Kursleiterinnen durchgeführt und der Kostenbeitrag beträgt 20 Euro pro Person.

Gestartet wird im Mehrgenerationenhaus in Pfaffenhofen am Mittwoch, 19. September.
Der Start im Manchinger Bürgerhaus ist am Montag, 24. September. Interessenten können sich ab sofort bei Eva Schröder unter Tel. 08441 27 1195 oder 01520 9061738 oder mit einer E-Mail an eva.schroeder@landratsamt-paf vormerken lassen.

 

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden


Rathaus Ernsgaden

Hauptstr. 6

85119 Ernsgaden
Tel. 08452 980
Tel. 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr