Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Krieger- und Soldatenverein gedachte der Gefallenen und Vermissten

Kranzniederlegung
1. Vorsitzender Günther Thaller und sein Stellvertreter Alois Schmelzer legten einen Kranz nieder.

Den traditionellen Jahrtag beging kürzlich der Krieger- und Soldatenverein Ernsgaden unter großer Anteilnahme aller örtlichen Vereine und der Bevölkerung. Mit einem Gedenkgottesdienst, gestaltet von Pfarrer James Matthew, wurden die Gefallenen und Vermißten der beiden Weltkriege und alle verstorbenen Mitglieder geehrt. Auch am Gedenkstein im Friedhof und an der Mariensäule gedachte man der Kriegsopfer.
Der Krieger- und Soldatenverein Ernsgaden fühlt sich in besonderer Weise dem Andenken an die Opfer von Kriegen, Terror und Gewalt verpflichtet. Ihrer wird sowohl am Kriegerjahrtag als auch am Volkstrauertag gedacht.
Mariensäule 2016Die Mariensäule ist seit jeher ein Symbol des Andenkens an die Schrecken der beiden Weltkriege und der Toten, die seither zu beklagen sind.

KriegerBeim anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Gasthof Riedmeier wurde Eugen Robin für seine 40-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

Blaskapelle 2016Der Gottesdienst, der Kirchenzug und das gemeinsame Mittagessen der Mitglieder wurde von der Blaskapelle Ernsgaden begleitet.

 

 

 

 

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr