Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Lärmschutzwand an der B 16 ist ein Gewinn

L-Wand1

Die Lärmschutzwand an der Bundesstraße 16 südlich von Ernsgaden ist fast fertig gestellt. Kürzlich fand eine Baustellenbesichtigung statt. In einer letzten Phase zur Fertigstellung des Bauwerks wurden jetzt die Lärmschutzelemente platziert. Diese sind 2 m bis 2,50 m hoch und ca. 4 m breit. Die gesamte Lärmschutzwand ist rund 1,3 km lang. Die Kosten dafür beliefen sich auf rund 800.000 €. Als nächstes Gewerk wird jetzt neben der Lärmschutzwand noch eine Leitplanke installiert. Die gesamten Baumaßnahmen einschließlich der Asphaltierung werden noch bis Anfang Dezember dauern.

 

L-Wand2

Die neue Lärmschutzwand ist "schallschluckend" gestaltet und optisch ansprechend.


SchönbrodtWie der Leiter der Staatlichen Bauamts, Arne Schönbrodt erläuterte, ergab sich die Notwendigkeit für Lärmschutzmaßnahmen aus dem Planfeststellungsverfahren. Dabei wurde geprüft, ob die Errichtung der dritten Fahrspur an der Bundesstraße zu einem Überschreiten der Lärmgrenzwerte führt. Dies ist der Fall. Voraussetzung für die Lärmschutzmaßnahme war also der durch die zusätzliche Fahrbahn verursachte „erhebliche bauliche Eingriff zwischen zwei Knotenpunkten“.


Bürgermeister Karl Huber betonte dazu, dass von der Bevölkerung schon seit langem „aktive Lärmschutzmaßnahmen“ gefordert worden waren. Die neue Lärmschutzwand, die auch optisch sehr ansprechend ist, sei eine erfreuliche Begleiterscheinung der straßenbaulichen Maßnahmen und werde vom Gemeinderat „sehr erfreut“ zur Kenntnis genommen. Der Gemeinderat hatte schon im Planfeststellungsverfahren beantragt, einen entsprechenden Wunsch ausgesprochen und die Optimierung des Lärmschutzes ins Auge zu fassen.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr