Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Am 1. November: Sammlung für Kriegsgräberpflege

Kriegsgräber
Kriegsgräber mahnen zum Frieden

Der Krieger – und Soldatenverein Ernsgaden sowie die Jugendfeuerwehr sammeln am Sonntag, 1. November nach dem Allerheiligengottesdienst an den Friedhofstoren für die Pflege von Kriegsgräbern. Die Bevölkerung wird um eine Spende gebeten.

Wie KSV–Vorsitzender Günter Thaller mitteilte, ist das für Ernsgaden eine angemessene Form, die wichtige Arbeit des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. zu unterstützen.

Auch 70 Jahre nach Kriegsende machte sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der 1919 von Heimkehrern, Witwen und Hinterbliebenen ins Leben gerufen wurde, weiterhin zur Aufgabe, den deutschen Kriegstoten der beiden Weltkriege eine letzte würdige Ruhestätte zu schaffen. Die Spenden dienen der Instandhaltung und dem Bau von zurzeit 832 Soldatenfriedhöfen (in 45 Ländern) mit über 2,6 Millionen Kriegstoten.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr