Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Josef Kraus kommt:

Vortrag der Elternschule: Helikopter-Eltern - Schluss mit Förderwahn und Verwöhnung

Elternschule 2015

Zum Vortrag "Helikopter-Eltern - Schluss mit Förderwahn und Verwöhnung" lädt die Elternschule am Dienstag, 13.10.2015 um 19.30 Uhr in den Kindergarten Mondschauk´l Ernsgaden ein.

Referent an diesem Abend ist Josef Kraus, einer der bekanntesten und erfahrensten Pädagogen Deutschlands. Er war über drei Jahrzehnte Vorsitzender des Deutschen Lehrerverbands.

Dabei schöpft er aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Schuldirektor, Lehrer und Psychologe, um am Ende Auswege aus dem weit verbreiteten Erziehungs- und Bildungsdilemma aufzuzeigen.


Seine These: Elternsätze  wie "Wir meinen es doch nur gut!"  werden immer häufiger zum Fluch für Kinder. "Helikopter-Eltern", die die totale Lufthoheit über das Kind an sich reißen und zwanghaft alles um es herum steuern, würden ihre Kleinen zu einem "Gesamtkunstwerk" formen wollen. Dies könne in der weiteren Entwicklung "nicht gut gehen". 

Gerade umsorgende Eltern hätten sich fälschlicherweise einreden lassen, man müsse die Zukunft der Kinder fest in den Griff nehmen. Dabei  werde vergessen, dass diese Überbehütung den Heranwachsenden die Kindheit stehlen kann. Durch eine zu große Abhängigkeit werde die notwendige Abnabelung schwierig, wenn nicht unmöglich.

Der Referent zeigt Lösungsmöglichkeiten auf und steht für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung. Anmeldung bei der vhs Ernsgaden, Tel. 08452/7329166 oder email an vhs@ernsgaden.de.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr