Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Erfolgreicher Ferienpass mit 37 Veranstaltungen

Monique Sonnenschein

http://www.ernsgaden.de/index.php?id=0,789Rund 50 Kinder feierten am vergangenen Samstag den Abschluss der diesjährigen Ferienpassaktion der Gemeinde Ernsgaden. Bei lustigen Spielen, organisiert von der Ernsgadener  Feuerwehr, klang der Ferienpass 2015 aus. Am Ende gab es wie jedes Jahr auch eine Ehrung für die Kinder, die am häufigsten bei den Veranstaltungen teilgenommen und die begehrten Stempel gesammelt hatten. Auf dem Podium landeten Thomas Meier (29 Stempel), Johannes Meier und Lorenz Kolbinger (je 28) und  Paula Kolbinger (24).  

 
Im Mittelpunkt des vielfältigen Programms standen dabei Kreativ - und Bildungsangebote sowie erlebnis orientierte Veranstaltungen. Insgesamt konnten heuer rund 700 Teilnahmen bei 37 einzelnen Angeboten verzeichnet werden. Die vielen Ausflüge wie zum Beispiel  nach Ingolstadt in das FCI-Fußballstadion, in die Kinderspielstadt Hallertown, zum Eichstätter Steinbruch,  Zoo Wasserstern und zum Donau Kurier kamen dabei besonders gut an. Auch bei den Touren zu „Monique Sonnenschein“ nach Wildenberg  und in das BMW-Museum war die Nachfrage bestens und viele Kids freuen sich schon auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.


Auch der „Erlebnis- und Unterhaltungswert“ kam  bei den Ferienpassangeboten wie dem „KIZZRock“-Konzert im Schulhof, dem Schnupper-Tanzkurs, dem beliebten Zelten und vielen weiteren Aktivitäten bei den Kids hervorragend an. Bürgermeister Karl Huber dankte dem Ferienpassteam (Nadine Dinauer, Karoline Frey, Anita Meier-Halbritter und Martin Jachmann) und allen Betreuerinnen und Betreuern für ihren großen zeitlichen Einsatz. Ohne das "hervorragende Engagement wäre das Ferienpassprogramm in dieser Dimension gar nicht zu verwirklichen", betonte Huber. Er wies daraufhin, dass es heuer "ein besonders schönes und erlebnisreiches Programm war".


Ein großes Lob zollte er auch den den Ernsgadener Vereinen und Gruppierungen für ihre interessanten und vielfältig angebotenen Aktivitäten. Der Erfolg des Ernsgadener Ferienpassprogrammes habe „viele Väter und Mütter“, ohne deren Mitwirkung der Organisationsaufwand nicht geleistet werden könnte. Nicht zu vergessen sei die großzügige finanzielle Unterstützung durch die zahlreichen Sponsoren und der jährlichen, großzügigen Bereitstellung von Getränken für die Veranstaltungen durch das Getränkeparadies Schropp.

Zoo Wasserstern

Viele Ausflüge unternahmen die Ernsgadener Kids während des dreiwöchigen Ferienpassprogramms der Gemeinde Ernsgaden, wie hier in den Zoo Wasserstern nach Ingolstadt.

 

Die Bildergalerie zu den Ferienpass-Veranstaltungen 2015 finden Sie hier:

http://www.ernsgaden.de/index.php?id=0,789

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr