Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Unterstützung der jungen Asylbewerber

Logo Ernsgaden ohne Himmel mit Schrift

Mittlerweile sind seit einem halben Jahr fünf junge Asylbewerber in Ernsgaden. Während der Wintermonate konnten sie mit zahlreichen Kleiderspenden aus der Bevölkerung "eingekleidet" werden. Herzlichen Dank dafür! Sie haben sich auch häuslich in ihrer Unterkunft eingerichtet, besuchen die Berufsschule in Pfaffenhofen und lernen Deutsch.

Gerne hätten sie noch mehr Kontakt zur Bevölkerung, um schneller Deutsch zu lernen. Gerne stellt die Gemeinde einen Kontakt her, wenn es entsprechende  Angebote aus der Bevölkerung oder aus Vereinen gibt.

Gesucht werden ferner für die Zeit vom 3. August bis 15. September 2015 Plätze in Betrieben für ein so genanntes "Vorpraktikum", insbesondere in den Berufen Kfz–Mechatroniker, Elektriker und Schreiner. Wenn Sie einen Praktikumsplatz zur Verfügung stellen oder vermitteln können, melden Sie sich bitte.

Noch eine Wunsch der jungen Leute: Wenn jemand ein sportliches gebrauchtes Fahrrad oder Mountain-Bike (eventuell mit Gangschaltung) mit den Reifengrößen 26 oder 28 Zoll abgeben kann, bitte ebenfalls melden.

Kontakt: 1. Bürgermeister Karl Huber, Tel. 70551

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr