Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Arbeitskreis Energie tagte an der Kanalstation

AK Energie Kanalstation
Die Mitglieder des Arbeitskreises Energie vor der Kanalstation

An der Pumpstation des Vakuumskanals beim Badweiher traf sich kürzlich der Arbeitskreis Energie. Grund für den Ortstermin war die Suche nach einer geeigneten Fläche, um eine Fotovoltaikanlage aufstellen zu können. Mit der aus der Sonne erzeugten Energie soll ein Teil des Strombedarfs gedeckt werden, der von den Vakuumspumpen verbraucht wird.

 

An der Kanalstation wird das Ernsgadener Abwasser gesammelt und zur Kläranlage nach Vohburg weitergepumpt. Im Jahr werden rund 160.000 kWh Strom benötigt, um den Betrieb der Entwässerungsanlage zu gewährleisten.


Vor Ort fanden die Mitglieder des Arbeitskreises eine Fläche von ca. 20 × 6 m, die für eine Fotovoltaikanlage gut geeignet wäre. Zunächst muss geklärt werden, ob an der Stelle südlich des Kanalhauses eine Fotovoltaikanlage baurechtlich genehmigungsfähig ist. Dann sollen die weiteren Überlegungen wie technische Machbarkeit und Berechnungen folgen.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr