Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Der Kriegerjahrtag findet heuer in der Turnhalle statt

KSV JHV 2015 A
1. Vorsitzender Günther Thaller berichtete über das Vereinsjahr 2014

Der Kriegerjahrtag des Krieger und Soldatenvereins Ernsgaden, der für 17. Mai vorgesehen ist, wird heuer ausnahmsweise in der Turnhalle stattfinden. Grund für den ungewöhnlichen Veranstaltungsort ist nach Aussage des Vorsitzenden Günther Thaller die Renovierung des Innenraums der Pfarrkirche.

Ferner berichtete der Vorsitzende bei der Jahreshauptversammlungim Gasthaus Riedmeier, die mit 22 Mitgliedern besucht war von den Höhepunkten des Jahres 2014. Er nannte dabei den Kriegerjahrtag mit Gottesdienst, Gedenken am Kriegerdenkmal und einem gemeinsamen Mittagessen mit 110 Teilnehmern.

 

Auch die Wallfahrt nach Bettbrunn, die alle fünf Jahre stattfindet, hatte mit 50 Pilgern einen guten Zuspruch.

Erstmals organisierte der Krieger- und Soldatenverein im Herbst vergangenen Jahres eine Sammlung für die Kriegsopferfürsorge. Mit dem Ergebnis war man zufrieden.

 

Daneben nahm der Verein an zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen teil, so zum Beispiel am Ausmarsch zum Laurenzimarkt und an den gesellschaftlichen Ereignissen in Ernsgaden.

Für die Vereinskanone haben zwei Mitglieder einen Lehrgang erfolgreich absolviert. Siegmund Zielbauer und Manfred Schwer stehen künftig als weitere Kanoniere neben Herbert Schmelzer und Franz Amann zur Verfügung.

Schatzmeister Alois Schmelzer berichtet sie von einer gut gefüllten Vereinskasse. Er stellte den anwesenden Mitgliedern die Einnahmen und Ausgaben des Vereinsjahres 2014 vor. Besonders reichlich sprudelten die Einnahmen im vergangenen Jahr bei der Weihnachtsfeier. Unter dem Strich wurde jede Menge gelost, gespendet und gesteigert, so dass man mit dem Ergebnis sehr zufrieden war. Am Jahresende waren rund 700 € Überschuss zu verzeichnen. Dass der Schatzmeister und der gesamte Vorstandschaft hervorragend arbeiten, sieht man auch am Rücklagen stand des Vereinskontos in Höhe von 19.000 Euro.

 

Der Krieger- und Soldatenverein habe derzeit 140 Mitglieder. Das Durchschnittsalter beträgt 64,2 Jahre.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr