Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Die "Könige vom Wertstoffhof" dankten ab

Verabschiedung Kammerer Faust

Langjährige gemeindliche Mitarbeiter hat Bürgermeister Karl Huber kürzlich verabschiedet. Es handelte sich dabei um zwei Beschäftigte des Wertstoffhofs. Anton Kammerer war dort 17 Jahre und Hans Faust zwölf Jahre beschäftigt. „Beide haben sich um das Ansehen des Wertstoffhofs verdient gemacht“, betonte der Bürgermeister und sprach ihnen Dank und Anerkennung aus. Die Mitarbeit im Wertstoffhof sei wegen der ständigen Herausforderungen nicht einfach, so der Gemeindechef. Man brauche dazu nicht nur die entsprechende „menschliche und fachliche Eignung“, sondern auch Geschick im Umgang mit den Bürgern, Durchsetzungsvermögen und manchmal auch ein „dickes Fell“. Bei bis zu 200 Anlieferungen an jedem Eröffnungstag seien auch gute Nerven von Nöten, um den Betrieb abwickeln zu können.
Der Wertstoffhof wird nicht nur von der Ernsgadener Bevölkerung, sondern auch aus den Bereichen Geisenfeld, Manching und Vohburg rege genutzt. „Wenn dann die Mitarbeiter von den Kunden gelobt werden, ist das ein gutes Zeichen“, so Huber. Auf Anton Kammerer und Hans Faust habe er sich stets verlassen können. Sie seien „fleißig, zuverlässig und robust“ gewesen. In diesem Zusammenhang dankte der Bürgermeister allen Mitarbeitern des Wertstoffhofs für ihren großen Einsatz in dieser wichtigen öffentlichen Einrichtung. Diesem Lob schloss sich der Vertreter des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Pfaffenhofen, Godehard Reichhold an. Er bestätigte, dass „im Wertstoffhof in Ernsgaden vorbildlich gearbeitet und jede Menge geleistet wird“.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr