Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Wir bleiben dran

Das Entwässerungssystem in der Gemeinde Ernsgaden ist etwas Besonderes. Wir haben einen Vakuumkanal, bei dem die häuslichen Abwässer aus den Grundstücken abgesaugt und zur Sammelstation beim Badweiher transportiert werden. Von dort geht es weiter mit einem Pumpsystem zur Kläranlage in Vohburg, da die Gemeinde Ernsgaden keine eigenen Einrichtungen zur Klärung und umweltgerechten Entsorgung hat. In vielen Gemeinden gibt es einen so genannten Freispiegelkanal. Bei diesem System wird das Abwasser im natürlichen Gefälle oder mit Pumpwerken zur Kläranlage geschafft.
Aufgrund der ebenem Geländesituation im Donautal hat man sich bei der Planung der gemeindlichen Entwässerung in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts dazu entschieden, das Vakuum-Kanalsystem einzuführen. Seit 1978 ist dieses Kanalsystem bei uns in der Gemeinde in Betrieb. Es ist leider bei Fehlgebrauch durch die Nutzer und sonstigen Störungen sehr anfällig, Reparaturen sind sehr häufig erforderlich.
Der Gemeinderat hat nunmehr entschieden, aufgrund der steigenden Kosten für das Vakuumskanalsystem Alternativen untersuchen zu lassen. Bei der letzten Gemeinde Gemeinderatssitzung wurde eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, oder eine andere technische Lösung, zum Beispiel ein Druck- bzw. Pumpsystem  realisierbar ist und weniger Kosten verursacht. Sobald das Ergebnis vorliegt, wird die Bevölkerung über das Ergebnis der Untersuchung des beauftragten Ingenieurbüros informiert.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr