Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Ernsgaden, 8. März 2013

Jetzt anmelden zum Ehrenamtskongress

Jetzt anmelden zum Ehrenamtskongress

Zum ersten Ehrenamtskongress lädt der Landkreis Pfaffenhofen am Samstag, 27. April 2013 alle ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürger in das Vereinsheim nach Schweitenkirchen ein. „Ehrenamtlich tätige Menschen sind in unseren Gemeinden unverzichtbar. Sie sind Träger der örtlichen Gemeinschaft. Wir wollen Ehrenamtliche deshalb ganz konkret unterstützen“, so Landrat Martin Wolf. In einigen Vereinen und Organisationen würden mittlerweile aber Ehrenamtliche fehlen. Martin Wolf: „Der Ehrenamtskongress bietet neben Fachvorträgen eine Möglichkeit, sich zu informieren und auszutauschen. Wir bieten aktuelle Themen aus der Praxis.“

Landrat Martin Wolf wird die Veranstaltung um 9:15 Uhr eröffnen. Josef Hobmeier und Florian Brunthaler vom Deutschen Alpenverein, Sektion Pfaffenhofen-Asch referieren daraufhin zum Thema „Erfolgreicher Verein – Wie machen`s andere?“. Um 10:00 Uhr steht der Vortrag „Ehrenamt im Wandel der Zeit – Vereine der Zukunft“ von Bud A. Willim auf dem Programm. Der Referent ist Leiter der Stelle für Bürgerschaftliches Engagement des Sozialreferates der Landeshauptstadt München. Zu seinen Aufgaben gehört dabei u.a. die Förderung von Bürgerschaftlichem Engagement und Selbsthilfe im sozialen Bereich.

Anschließend gibt es Informationen von Bernd Jaquemoth zum Thema „Haftung, Recht und Steuern im Ehrenamt“. Bernd Jaquemoth arbeitet als Rechtsanwalt in Nürnberg. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Recht und Risiko im Ehrenamt und hat dazu auch ein Buch veröffentlicht mit dem Titel: "Ehrenamtliche Tätigkeit: Meine Rechte und Risiken". Als Referent und Seminarleiter ist er in ganz Deutschland gefragt. Es besteht auch die Möglichkeit zur Fragestellung und zur Diskussion. Nach dem Mittagsimbiss folgt ein Erfahrungsaustausch und Besuch der verschiedenen Informationsstände.

Die Teilnahme am Ehrenamtskongress ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter www.landkreis-pfaffenhofen.de möglich.

„Referenten, die direkt aus der Praxis berichten und Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten, das ist unser Konzept für den Kongress“, so Brigitte Wallner vom Landratsamt Pfaffenhofen, die die Veranstaltung organisiert.?

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr