Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Ernsgaden, 26. September 2014

Schnelles Internet

Zeichnung Kirche und Rathaus

Ob Einkaufen, soziale Kontakte, Studium oder auch berufliche Anwendung: das Internet ist in aller Munde und aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Viele Zeitgenossen verbringen Stunden mit Facebook, Twitter, What´s App, Snapchat und Instagram, vor allem junge Menschen. Auch in der Gemeinde Ernsgaden ist ein schneller Internetzugang und ein zügiges "Weiterkommen" im Netz nicht mehr wegzudenken.  Aus der Bevölkerung liegen derzeit keine Beschwerden über eine unzureichende Versorgung mit DSL-Verbindungen vor. Dennoch ist gerade in diesem Bereich Stillstand und man muss sich um die künftige Weiterentwicklung Gedanken machen. Nach mehreren Kontakten und Gesprächen hat die Telekom Deutschland GmbH im Rahmen des Markterkundungsverfahrens für eine flächendeckende und zukunftssichere Breitbanderschließung der Gemeinde mitgeteilt, dass sie den weiteren Ausbau des Breitbandnetzes in Ernsgaden ohne kommunale Kostenbeteiligung bis Ende 2016 realisieren wird. Es werden Bandbreiten von bis zu 50 Megabit/Sekunde (Download) realisiert. Der VDSL/Vectoring-Ausbau, der sogar Bandbreiten von bis zu 100 Megabit/Sekunde ermöglicht, ist in Vorbereitung. Die Rückmeldung der Telekom ist insbesondere in finanzieller Hinsicht erfreulich. Die Planungen der Telekom sind für die Gemeinde positiv und werden von Seiten des Gemeinderats begrüßt und wohlwollend begleitet.

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr