Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Gemeinde Ernsgaden plant neues Baugebiet in Knodorf

Luftbild Knodorf
Auf der schematisch dargestellten Fläche soll das neue Baugebiet entstehen

Der Gemeinderat Ernsgaden hat bei seiner letzten Sitzung die Aufstellung eines Bebauungsplans für ein weiteres Baugebiet beschlossen. Die Gespräche und Vorbereitungsarbeiten für das Baugebiet „An der Hochstraße“ in Knodorf sind so weit fortgeschritten, dass mit der konkreten Planung begonnen werden kann. Mit den Grundstückseigentümern ist man sich über ein „Baulandmodell“ einig.

Nach einem ersten Entwurf des Architekturbüros Schwarz aus München sollen dort zunächst 17 Bauplätze in der Hauptsache für Einfamilienhäuser entstehen. Das Areal liegt im südwestlichen Teil von Knodorf, der zum Gemeindegebiet von Ernsgaden gehört. Die Voraussetzungen für die Ausweisung eines Baugebiets sind hier gegeben, da die Fläche im aktuellen Flächennutzungsplan der Gemeinde Ernsgaden als Bauerwartungsland ausgewiesen ist. Der Bedarf nach Baugrundstücken in der Gemeinde ist nach wie vor sehr hoch, betonte Huber. Geplant ist ein erster Bauabschnitt.

Das offizielle Planungsverfahren wird voraussichtlich bis zu einem Jahr dauern und dann soll im Herbst 2018 mit den Erschließungsarbeiten begonnen werden. Die Bauplätze würden dann im Laufe des Jahres 2019 zur Verfügung stehen. Aufgrund des  Flächennutzungsplan wären in einer zweiten (späteren) Ausbauphase nochmals 16 Bauparzellen möglich. Der Aufstellungsbeschluss wurde vom Gemeinderat einstimmig gefasst.

 

Luftbild Knodorf von Nord

drucken nach oben

Gemeinde Ernsgaden

Hauptstr. 6
85119 Ernsgaden
Telefon: 08452 8099
FAX: 08452 98842
E-Mail: info@ernsgaden.de

Öffnungszeiten
Dienstags:
15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags:
17.00 bis 18.00 Uhr