Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Ernsgaden  |  E-Mail: info@ernsgaden.de  |  Online: http://www.ernsgaden.de

Gewerbestandort Ernsgaden

Wirtschaft

 

Ernsgaden ist bedingt durch die günstige Lage an der B 16 und die Nähe zur Autobahn A9 ein attraktiver Standort für Unternehmen. In der Gemeinde befinden sich zahlreiche starke Betriebe.

Rund 1500 Einwohner zählt die Gemeinde Ernsgaden, die mit der Stadt Geisenfeld zu einer Verwaltungsgemeinschaft zusammen geschlossen ist. Der Ort liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 16 und der Bahnlinie Ingolstadt-Regensburg. Die Autobahnanschlussstelle Manching ist sechs Kilometer, Ingolstadt 12 Kilometer entfernt.

Ernsgaden hat sich in den letzen Jahren durch die Ausweisung von Wohnbau- und Gewerbegebieten sehr positiv entwickelt. Aktuell gibt es in verschiedenen Lagen Baugrundstücke zu vernünftigen Preisen zu erwerben. Die Grundstückpreise bewegen sich je nach Lage und Erschließung bei ca. 150 Euro (erschlossen).

Die Einwohner nutzen nicht nur die Arbeitsplätze vor Ort. Bedingt durch die zentrale Lage ist man schnell bei den Betrieben in der Umgebung, z.B. in Geisenfeld, Manching, Vohburg und Ingolstadt zu erreichen. Viele Ernsgadener sind bei der EADS und der WTD 61 am Flugplatz Manching, bei Audi in Ingolstadt oder auch der Bayernoil-Raffinerie in Vohburg beschäftigt.


Im Zentrum: Pfarrkirche und Gemeindehaus

Das Zentrum der Gemeinde bilden die neuromanische Pfarrkirche „St. Laurentius“ und das Gemeindehaus. Darin sind moderne Räume der Gemeindeverwaltung, der Sitzungssaal des Gemeinderats und Seminar- und Gruppenräume für die Erwachsenenbildung und die Jugendarbeit untergebracht. Es gibt ferner eine Kinderkrippe, einen dreigruppigen Kindergarten und eine Grundschule. Die älteren Kinder und Jugendlichen besuchen die weiterführenden Schulen in Geisenfeld, Wolnzach und Ingolstadt.

Die Einkäufe für den Bedarf des täglichen Lebens kann man vor Ort oder in den umliegenden Städten und Gemeinden, die mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar sind, erledigen.

Bürgermeister Karl Huber: „Die Gemeinde steht der Zukunft aufgeschlossen gegenüber. Wir sorgen für eine gute Infrastruktur. Unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger sollen sich wohl fühlen. Wir schaffen die Voraussetzungen für ein harmonisches Miteinander und eine gute Nachbarschaft. Ziel ist ein kinderfreundliches, familiäres und intaktes soziales Umfeld, in dem es sich gut lernen, arbeiten, wohnen und leben lässt.“


Freundlich und familiär
In Ernsgaden herrscht ein reges gesellschaftliches Leben in den örtlichen Vereinen, Organisationen, Verbänden und politischen Gruppierungen. Wer sich engagieren möchte findet ebenso ein Betätigungsfeld, wie Menschen, die in der Freizeit vor allem sportlich oder kulturell aktiv sein möchten.

Ernsgaden ist familienfreundlich. Neben Kinderpark, Kindergarten und Schule bieten vor allem die Vereine viele Möglichkeiten zur Charakter- und Herzensbildung und zur sinnvollen Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche an.


Vereine und Organisationen:
Sportverein (Fußball, Tennis, Stockschießen, Gymnastik)
Schützenverein „Eichenlaub“
Krieger- und Soldatenverein
Fischerclub
Freiwillige Feuerwehr
Pferdefreunde (Reitanlage, Reithalle)
Bauerntheater
Blaskapelle
Frauenkreis
Nachbarschaftshilfe
Mutter-Kind-Gruppen
Kinderpark
Bibelkreis
Freizeitchor
Kirchenchor
Kath. Pfarrgemeinde
Evang.-Luth. Gemeinde


Ernsgaden natürlich
Für Freizeit- und Erholungsaktivitäten im nahen Feilenforst und im Feilenmoos ist die Gemeinde sehr gut gelegen.

 

Natur pur
Der Feilenforst bietet sich südlich von Ernsgaden für Spaziergänger und Wanderer an. Ein guter Ausgangspunkt für Spaziergänge ist die Waldkapelle südlich von Ernsgaden. Von dort verzweigen sich viele Waldwege, auf denen Sie stundenlang in einer der „grünen Lungen“ des Landkreises die Natur genießen können, besonders im Frühjahr, wenn die Frühlingsknotenblumen sprießen und im Herbst, wenn der Laubwald sein prachtvolles Farbenspiel entfaltet.

 

Erholung tanken
Bei Freizeitaktivitäten wie radeln, wandern, joggen oder skaten erreicht man alle umliegenden Orte auf gut ausgebauten Nebenwegen, ohne Hauptverkehrsstraßen benützen zu müssen. Von Ernsgaden aus können Sie attraktive Ausflugsziele bequem erreichen (z.B. Nöttinger Viehweide, Kelten-Römer-Museum Manching, Badeseen im Feilenmoos).


Für Badenixen und Wasserratten
In Ernsgaden und Umgebung gibt es eine Reihe von Baggerseen und Weihern, die im Sommer bei schönem Wetter zum Baden einladen. Zum Naherholungsgebiet Feilenmoos mit Badeseen ist es nur ein Katzensprung. Hier können Sie sich erholen und die Seele baumeln lassen.

drucken nach oben